Webmail aau.at - Intranet Bibliothek facebook
Neue Auflage vom "Handbuch Kritische Stadtgeographie" erschienen

Das "Handbuch Kritische Stadtgeographie", herausgegeben von Bernd Belina (Frankfurt am Main), Matthias Naumann (Klagenfurt) und Anke Strüver (Graz) ist aktuell in der vierten Auflage erschienen. Das Handbuch gibt einen Einblick in theoretische Ansätze, methodische Zugänge und empirische Gegenstände einer Kritischen Stadtgeographie. Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Bestellung gibt es beim Verlag Westfälisches Dampfboot.

 
Translokale Vorlesungsreihe: Geographien von Covid-19

Die translokale Vorlesungsreihe findet im Wintersemester 20/21, dienstags von 16.15 - 17.45 Uhr an folgenden Terminen statt: 10.11.20, 17.11.20, 08.12.20, 12.01.21 und 26.01.21. [Details]

 
Max-Peter Menzel mit „Ralph Gomory Best Industry Studies Paper Award” ausgezeichnet

Die Publikation „Industry evolution in Varieties of Capitalism: a comparison of the Danish and US wind turbine industries”, die Herr Prof. Max-Peter Menzel gemeinsam mit seinem Kollegen Johannes Kammer in der Zeitschrift Industrial and Corporate Change veröffentlicht hat, wurde von der Industry Studies Association mit dem „Ralph Gomory Best Industry Studies Paper Award” ausgezeichnet. Link zu AAU-News.

 

Deckblatt und Inhaltsverzeichnis
1-3

Heike Egner
Vorwort der Reihenherausgeberin

4
Heinz Fassmann
Gratulation
5

Martin Seger
Dr. Doris Wastl-Walter - Eine Würdigung anlässlich eines runden Geburtstags

6-10

Béla Filep, Monika M. Váradi, Martin Walter, Rudolf Wastl
Einführung der Herausgeber

11-14
Tamás T. Sikos
Wien - Die Transformation einer traditionsbewussten Stadt und das Erscheinen der Einkaufszentren

15-31
Pál Beluszky
Flaggschiff oder Wasserkopf? Budapests Bedeutung und Position in Ungarn

32-43
István Berényi
Historische Epochen der Raumnutzung im Karpatenbecken

44-59
Irén Gábrity Molnár, Károly Kocsis, Zoltán Takács, Patrik Tátrai
Migrationsprozesse in der Vojvodina und ihre Vorgeschichte

60-77
Ágnes Eröss, Monika Mária Váradi
"Kulturell sind wir Ungarn, in der Mentalität Serben" - ungarische Migranten aus der Vojvodina und die Jugopartys

78-95
Sascha Finger
Ungarische Sexarbeiterinnen in Zürich zwischen Marginalisierung und Selbstbestimmung
96-105

Ksenija Vidmar Horvat
Engendering Borders: Some critical thoughts on theories of borders and migration

106-113
Béla Filep
Sprache als Mittel der "Grenzüberschreitung" - von Hürden und vom "Brücken bauen" in multikulturellen Regionen der Slowakei und Serbiens

114-125
Rossen Koroutchev
The Bulgarian-Serbian border region: problems and perspectives

126-139
Vera Pavlakovich-Kochi
Challenged Borderlands - Then and Now

140-154
Jeannette Regan
Cross-bordering: Applying the Celtic notion of Anam Cara to teaching academic English
155-164
 
Webdesign by Senoner&Muratovic