Webmail aau.at - Intranet Bibliothek facebook
Coronavirus: wichtige Informationen!

Das Institut für Geographie und Regionalforschung ist derzeit für jeglichen Personenverkehr geschlossen. Sie können uns jedoch sehr gut via E-Mail oder telefonisch erreichen.

Bis zum 24.4.20 finden weder Präsenzlehrveranstaltungen noch Prüfungen statt. Die Lehrenden haben bereits oder werden mit Ihnen Kontakt aufnehmen und die Lehrveranstaltungen via distance learning abhalten.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für die kommenden Wochen. Bleiben Sie gesund!

 
Leseempfehlung

Österreich
Raum und Gesellschaft
Vermessung der Landschaft
Porträts der Bundesländer

von Em. Univ.-Prof. Dr. Martin Seger.

Es umfasst 648 Seiten, 450 Graphiken und Diagramme, 30 doppelseitige Karten zur Landesstruktur Österreichs (Computerkartographie: Thomas Hafner) sowie eine sehr umfangreiche Fotodokumentation regionaler Lebensräume. Hier bestellen.

 
Herfried-Berger-Preis für Christian Kogler

Wir gratulieren Herrn Dr. Christian Kogler sehr herzlich! Seine Dissertation wurde am 29. November 2019 in Hermagor feierlich mit dem Herfried-Berger-Preis ausgezeichnet. Weiterlesen.

 

KGS31

Download des Heftes

Inhalt

Vorwort 3

1 Der Kärntner Ortstafelstreit - Macht und Ohnmacht des Subjektes

4
2 Der Streit um Zweisprachigkeit - Aus NachbarInnen werden Kärntner SlowenInnen und DeutschkärntnerInnen 7
2.1 Historische Wurzeln des Ortstafelstreits - Vom nationalen Erwachen der Staaten Europas bis hin zur NS-Herrschaft
7
2.2 Der Streit um zweisprachige Ortstafeln - Eine Chronologie der Ereignisse 12
2.3 Minderheiten - und Ortstafeldiskurs in Kärnten 17
3 Keine Welt außerhalb der Sprache - Poststrukturalistische Theorien
21
3.1 Vom Strukturalismus zum Poststrukturalismus - Entwicklung einer analytischen Haltung
21
3.2 Theorien der Macht - Zwischen Repression und Produktivität
23
3.3 Das konstruierte Subjekt und seine Identität
27
4 Methodischer Zugang
33
4.1 Diskurstheoretische Ansätze - Potenziale und Anwendungsbeispiele in der Geographie
33
4.2 Poststrukturalistische Analysemethoden
36
4.3 Auswahl des Untersuchungsgebietes und Vorgehensweise innerhalb der Erhebung
40
5 Ankerpunkte der Macht
43
5.1 Macht der Anrufung - Erzeugte Identitäten 43
5.2 Macht des Diskurses - "Sedimente" medialer Diskurse
48
5.3 Macht des Subjektes - Brüche und Widerstand 52
6 Überschreiten von Grenzen - Der Poststrukturalismus und sein Subjekt 57
7 Literaturverzeichnis 59

 

 

 

 
Webdesign by Senoner&Muratovic