Webmail aau.at - Intranet Bibliothek facebook
Am Weg nach oben - Der Klimawandel in Kärnten

Am 29.11.2018 um 15 Uhr findet ein spannender wiwi_aktuell Vortrag von Mag. Gerhard Hohenwarter (ZAMG) im Stiftungssaal (K.0.01) statt. Nähere Infos finden Sie hier.

 
Interview im Standard von Max-Peter Menzel

"Die Prozesse sind fast nicht planbar" Immer mehr Technologie-Unternehmen schließen sich zu Clustern zusammen. Einer der Gründe sei, die Innovationskraft zu steigern. Dafür sei die Arbeitskräftemobilität ein wichtiger Antrieb, sagt Wirtschaftsgeograf Max-Peter Menzel. Das Interview vom 27./28.10. finden sie hier zum Nachlesen.

 
Wissenschaftliche Preise der Österreichischen Geographischen Gesellschaft 2018

Die ÖGG vergibt aktuell Wissenschaftspreise für Master- und Diplomarbeiten sowie Dissertationen in den unterschiedlichsten Teilgebieten der Geographie. Wenn Sie eine geeignete Arbeit vorweisen können, bewerben Sie sich noch bis Ende des Jahres. Bei Fragen zum Ablauf und den einzelnen Preisen können Sie sich an Kirsten von Elverfeldt wenden. Die Ausschreibung finden Sie hier.

 
Print
Moremi Zeil

Univ.-Ass. Moremi Zeil

Univ.-Ass. MSc.



office: Lakeside Park B02 L.2.2.19
phone: +43 (0)463 2700-3211
eMail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it


aau.at-Visitenkarte


Wissenschaftlicher Werdegang
Forschung
Publikationen & Vorträge

Lehre

Forschungsinteressen

  • poststrukturalistische Ansätze der Kultur- und Sozialgeographie
  • Politische Geographie
  • Geographien der Friedens- und Konfliktforschung
  • Geographien „Natürlicher“ Ressourcen
  • Qualitative Ansätze und Methoden


Wissenschaftlicher Werdegang

  • Assistent am Institut für Geographie und Regionalforschung an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt (seit Oktober 2016)
  • Projektmitarbeiter bei Agrarmarkt Austria (2015-2016)
  • Studentische Hilfskraft am Bonn International Center for Conversion (BICC) (2013-2015)
  • Masterstudium der Geographie an der Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (2010-2014): MSc. (mit Auszeichnung), Thema der Masterarbeit: „Dinge von Belang: Eine Entfaltung der Kontroverse um Fracking mit Hilfe der Akteur-Netzwerk-Theorie“
  • Studentische Hilfskraft am Institut für Sozial- und Bevölkerungsgeographie der Universität Bayreuth (2010)
  • Bachelorstudium der Geographie an der Universität Bayreuth (2006-2010)
 
Webdesign by Senoner&Muratovic